4 Wildlinge eingefangen • Januar 2022

Im Dezember 2021 teilte uns eine liebe Katzenfreundin aus Kirchzarten mit, dass sich seit einiger Zeit 4 scheue Kitten im Garten vor dem Haus aufhalten. Die Kitten wurden von der Frau täglich gefüttert. Da die Frau bereits 4 eigene Katzen hat konnte sie die Kitten nicht bei sich aufnehmen.
Sie wandte sich an unseren Verein Nachdem unser Verein davon unterrichtet wurde, haben wir uns entschieden die Kitten einzufangen um sie kastrieren zu lassen.
Das Einfangen mit der Lebendfalle gestaltete sich etwas aufwändig, da auch mehrmals eine Katze in die Falle ging, die nicht gefangen werden sollte. Nach geraumer Zeit waren dann alle 4 Kitten gesichert und wurden von uns zum Tierarzt gebracht, wo sie auch am nächsten Tag kastriert wurden.
Unsere ehrenamtliche Helferin und deren Enkel Joshua halfen sehr engagiert beim Einfangen der Kitten.
Alle 4 Kitten, 3 Mädels und 1 Katerle, bekamen einen liebevollen Platz auf einem Hof im Freiburger Umland.

Schreibe einen Kommentar